Ana içeriğe geç

Giriş

Diese Anleitung hilft dir dabei, deinen Wasserabgabeschlauch von Verstopfungen befreien. Um an den Schlauch zu gelangen, benötigst du einen Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 1.

Parçalar

Hiçbir parça belirtilmedi.

  1. Hebe den Griff des Keurig Mini an.
    • Hebe den Griff des Keurig Mini an.

  2. Achte darauf, die Nadeln oberhalb und im Inneren des K-Cups zu vermeiden, da sie deine Hand durchstechen können. Lege einen Finger fest auf jede der drei Laschen, die den  K-Cup-Halter in Position halten, und drücke sie leicht ein. Die Laschen sind schwer zu sehen, aber sie sind vorhanden und erleichtern das Herausnehmen.
    • Achte darauf, die Nadeln oberhalb und im Inneren des K-Cups zu vermeiden, da sie deine Hand durchstechen können.

    • Lege einen Finger fest auf jede der drei Laschen, die den K-Cup-Halter in Position halten, und drücke sie leicht ein. Die Laschen sind schwer zu sehen, aber sie sind vorhanden und erleichtern das Herausnehmen.

    • Die obere Lasche befindet sich an der gleichen Stelle wie das weiße Dreieck und die unteren beiden befinden sich unter den in der Abbildung hervorgehobenen Kunststoffhöckern.

  3. Löse den K-Cup Halter durch festes Hin- und Herrütteln aus seiner Halterung. Löse den K-Cup Halter durch festes Hin- und Herrütteln aus seiner Halterung.
    • Löse den K-Cup Halter durch festes Hin- und Herrütteln aus seiner Halterung.

  4. Ziehe den K-Cup Halter gerade nach oben heraus.
    • Ziehe den K-Cup Halter gerade nach oben heraus.

  5. Öffnen den oberen Deckel der Keurig. Ziehe einen der Arme, die den oberen Deckel festhalten, direkt nach außen. Es wird etwas Kraft erfordern, den Arm vom Stift zu lösen.  Sobald eine Seite ab ist, wiederhole den Vorgang am zweiten Arm. Ziehe einen der Arme, die den oberen Deckel festhalten, direkt nach außen. Es wird etwas Kraft erfordern, den Arm vom Stift zu lösen.  Sobald eine Seite ab ist, wiederhole den Vorgang am zweiten Arm.
    • Öffnen den oberen Deckel der Keurig.

    • Ziehe einen der Arme, die den oberen Deckel festhalten, direkt nach außen. Es wird etwas Kraft erfordern, den Arm vom Stift zu lösen. Sobald eine Seite ab ist, wiederhole den Vorgang am zweiten Arm.

  6. Lege die Keurig auf die Rückseite, sodass der Wassertank von dir wegzeigt.
    • Lege die Keurig auf die Rückseite, sodass der Wassertank von dir wegzeigt.

  7. Halte Abstand von der oberen Nadel, sie könnte in deine Hand stechen.
    • Halte Abstand von der oberen Nadel, sie könnte in deine Hand stechen.

    • Entferne die beiden 9 mm PH1 Kreuzschlitzschrauben, mit denen die obere Kunststoffabdeckung befestigt ist.

  8. Stelle die Keurig aufrecht so hin, dass die Vorderseite in deine Richtung zeigt.
    • Stelle die Keurig aufrecht so hin, dass die Vorderseite in deine Richtung zeigt.

    • Ziehe die Abdeckung von der Oberseite der Keurig ab. Sie sollte sich einfach, mit wenig Kraft abnehmen lassen.

  9. Greife den Schlauch fest und ziehe ihn von der Kunstoffdüse ab.
    • Greife den Schlauch fest und ziehe ihn von der Kunstoffdüse ab.

  10. Entferne die beiden 9mm PH1 Kreuzschlitzschrauben an der Oberseite des Geräts.
    • Entferne die beiden 9mm PH1 Kreuzschlitzschrauben an der Oberseite des Geräts.

  11. Drücke leicht auf die Düse, an welche der Schlauch angeschlossen war. Das Kunststoffgehäuse mit der Nadel sollte mit wenig Kraft abspringen.
    • Drücke leicht auf die Düse, an welche der Schlauch angeschlossen war. Das Kunststoffgehäuse mit der Nadel sollte mit wenig Kraft abspringen.

  12. Wenn die Nadel entfernt ist, öffne das Gerät, indem du den Griff hochziehst.
    • Wenn die Nadel entfernt ist, öffne das Gerät, indem du den Griff hochziehst.

  13. Drücke in einen der Arme der an dem K-Cups Halter Kunststoffgehäuse befestigt ist, um ihn von seinen Schienen zu entfernen. Die Arme für beide Seiten sind zueinander identisch, wenn also eine Seite frei ist, wiederhole den Vorgang für die zweite Seite. Der Kunststoff ist flexibel und bricht nicht durch die Kraft. Sobald die Arme entfernt sind, sollte es wie im Bild aussehen. Das K-Cup Halter Gehäuse sollte von den Armen getrennt sein.
    • Drücke in einen der Arme der an dem K-Cups Halter Kunststoffgehäuse befestigt ist, um ihn von seinen Schienen zu entfernen. Die Arme für beide Seiten sind zueinander identisch, wenn also eine Seite frei ist, wiederhole den Vorgang für die zweite Seite.

    • Der Kunststoff ist flexibel und bricht nicht durch die Kraft.

    • Sobald die Arme entfernt sind, sollte es wie im Bild aussehen. Das K-Cup Halter Gehäuse sollte von den Armen getrennt sein.

  14. Entferne die vier 12 mm PH1 Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Arm-Baugruppe befestigt ist.
    • Entferne die vier 12 mm PH1 Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Arm-Baugruppe befestigt ist.

  15. Hebe den Arm hoch und ziehe die Griff-Baugruppe hoch. Sie sollte einfach abgehen. Diese weiße Lasche kann leicht abfallen, entferne sie und lege sie beiseite, damit sie nicht verloren geht.
    • Hebe den Arm hoch und ziehe die Griff-Baugruppe hoch. Sie sollte einfach abgehen.

    • Diese weiße Lasche kann leicht abfallen, entferne sie und lege sie beiseite, damit sie nicht verloren geht.

  16. Hebe den Arm der Keurig Mini an, um ihn aus dem Weg zu bekommen.
    • Hebe den Arm der Keurig Mini an, um ihn aus dem Weg zu bekommen.

    • Halte den Wasserschlauch an der Basis, drücke ihn dabei fest zusammen.

    • Schiebe, während weiter Druck auf den Schlauch ausgeübt wird, deine Finger den Schlauch entlang, um alles Material herauszudrücken, welches den Schlauch verstopft.

    • Wiederhole den Vorgang, bis alle Verstopfungen entfernt sind.

Sonuç

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge diesen Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

37 farklı kişi bu kılavuzu tamamladı.

Bu çevirmenlere özel teşekkürler:

en de

100%

Bu çevirmenler dünyayı onarmamıza yardım ediyor! Katkıda bulunmak ister misiniz?
Çeviriye Başlayın ›

Andrew Adriance

Üyelik tarihi: 14-01-2014

1.866 İtibar

7 adet Kılavuz yazıldı

Takım

Cal Poly, Team 17-1, Forte Winter 2014 Cal Poly, Team 17-1, Forte Winter 2014 üyesi

CPSU-FORTE-W14S17G1

5 Üyeler

17 adet Kılavuz yazıldı

40 Yorum

To clear the hose I needn't have gone beyond step 9. Once the hose is detached one can run a pipe cleaner down it. I was amazed how many coffee grounds were stuck way up there where there shouldn't be any!

A tip would be to use a magnetized screwdriver: I was worried that the screws would fall into the workings of the machine.

For the final step of reattaching the lid, having a second person would help or perhaps holding it between your knees might help - trying to apply pressure to the screws also made the arms/compartment want to collapse/ close so that was a bit of a challenge.

Very informative instructions and I now have a Keurig that works again!! :)

Linda Alphan - Yanıt

Thumbs up on the magnetized screwdriver tip

M A -

The screws are stainless steel and are thus not magnetic.

jastpeel -

The screws were magnetic for me.. they are probably a carbon steel Or galvanized. They aren’t stainless.

Amanda T -

While you have your brewer this far apart it would be wise to take a small wire or even a sewing needle and run it down the slightly squared, open side of both of the Keurig needles. You'll be surprised at how grounds have gotten in there and slowed the flow of output liquid, mine flows like a new one again.

mhb2661 - Yanıt

Yorum Ekle

İstatistikleri Görüntüle:

Son 24 Saat: 14

Son 7 gün: 106

Son 30 gün: 527

Her zaman: 168,311