Skip to main content
Almanca
İngilizce
Step 4
No image
  • Schwarze Plastik-Schalung um den Motor ist mit zwei seitlichen Rastlaschen eingerastet. Vorsichtig etwas aufbiegen und trennen, dabei Kabelführung und Vlies-Lage merken!

  • Vlies entnehmen und mit Flüssigseife und viel Wasser auswaschen, dann kräftig ausdrücken.

  • Schmutz am Ansaugloch und dem Flügelrad entfernen, dito im Motor-Gehäuse.

  • Vorsicht: Kabel und Elektrik nicht beschädigen!

  • Kohlen prüfen, wozu die umgebogene Messingkralle nicht zurückgebogen werden muss. Stattdessen kann mit einem stabilen, dünnen Draht die Eintauchtiefe der Kohlen ermittelt und daraus die Kohlenlänge abgeschätzt werden.

Black plastic formwork around the engine is engaged with two side tabs. Carefully fold up and separate, remembering cable routing and fleece layer!

Remove fleece and wash with liquid soap and plenty of water, then squeeze vigorously.

Remove dirt from the suction hole and the impeller, ditto in the motor housing.

Caution: Do not damage the cable and the electrical system! Coals check what the bent brass claw does not need to be bent back.

Instead, the immersion depth of the coals can be determined with a stable, thin wire, and the coal length can be estimated from this.

Katkılarınız, açık kaynak Creative Commons lisansı altında lisanslanmaktadır.